Meilensteine unserer Unternehmensgeschichte

Traditionelles Handwerk seit 1872

Bis zu dieser Jahreszahl konnte die Firmengeschichte zurückverfolgt werden, ob der Betrieb noch älter ist kann nicht mit Gewissheit gesagt werden.

 

Firmeninhaber zur damaligen Zeit war Karl Osiander.

1-Karl Osiander_edited_edited.jpg
Ludwig Osiander
2-Ludwig Osiander_edited.jpg

Auf Karl Osiander folgte Ludwig Osiander. Wie lange er das Geschäft führte ist leider nicht bekannt.

Die Firma befand sich im Lahrer Stadtkern in der Mühlgasse 4 wo heute noch das Glaserwappen über der Eingangstür zu sehen ist.

Altes Schild aus Gründungszeit.jpg

Von 1951 bis 1971 führte Karl Klähr die Geschicke der Firma Osiander, der Glasermeister aus Richen bei Pforzheim heiratet Else Osiander, eine der Töchter von Ludwig Osiander.

Karlludwig
3-Karl Klähr_edited.jpg
4- Klarlludwig Klähr_edited.jpg

Von 1972 bis 1997 war Karlludwig Klähr der Geschäftsinhaber.

Die Wandlung in Klähr Fensterbau begann, indem die Firma unter dem Namen "Klähr Fensterbau, vormals Osiander" geführt wurde, was noch bis in die 80er Jahre am Haus in der Mühlgasse zu lesen war.

Aufgrund des gewachsenen Platzbedarfes und dem bestreben der Stadt Lahr das Gewerbe aus der Kernstadt auszulagern wurde zuerst das Betriebsgebäude 1972 und später das Wohnhaus in den Breitmatten 24 in Kuhbach errichtet. Hier befindet sich der Firmensitz auch heute noch.

Jürgen Klähr
22219631_1631285943560169_3462829500166112905_o_edited.jpg

1992 legte Jürgen Klähr vor der Handwerkskammer Karlsruhe seine Meisterprüfung  als Glaser und Fensterbauer ab.

Seit 1997 lenkt er die Geschicke der Firma Klähr Fensterbau in 5. Generation, und auch die 6. Generation hat im Sommer 2015 die Ausbildung mit dem Gesellenbrief abgeschlossen und arbeitet im Betrieb mit.

 

Marcel Klähr ist derzeit für die Fensterfertigung zuständig.

22219631_1631285943560169_3462829500166112905_o.jpg
22181326_1631285973560166_6413281381083033977_o.jpg